Ich will dir mal offiziell das Du anbieten…

Liebe Leser,

zum Einstieg eine kleine Episode: Ich jogge mit einer Bekannten und wir treffen mitten im Wald auf ein Auto mit jungen Männern und einem Kasten Bier auf der Rückbank.

„Tschuldigung, können Sie uns sagen, wo hier der Rastplatz ist?“

Können wir, tun wir auch. Als die jungen Männer fröhlich abgefahren sind und uns noch gewunken haben, platzt meine Bekannte entsetzt heraus: „Die haben uns mit „Sie“ angesprochen!“ Sie sagt es mehrfach und: „Lilo, jetze sind wir alt.“

Nun, das ist eine Interpretationsweise.

Blogs sind ja eine besondere Art der Kommunikation, weil man mit vielen Menschen spricht, die man nicht alle persönlich kennt. Und trotzdem finde ich es überhaupt nicht unhöflich, euch alle zu duzen, weil es das Schreiben einfacher macht und ich mir nicht mehr merken kann, wer gerne geduzt wird (umgekehrt hat sich noch niemand beschwert, dass er lieber gesiezt werden möchte). Also, ich bin die Lilo und du kannst du zu mir sagen.

Viele Grüße aus der Provinz von eurer Lilo, die sich weiterhin Frau Henner nennt

Advertisements

9 Kommentare zu “Ich will dir mal offiziell das Du anbieten…”

  1. Och das is aber Nett. Bin die Kathi und eigentlich stille Leserin, aber ich habe mit dem „Du“ im Netz auch kein Problem.

    Nur im RL kann ich das nicht haben, bin da ein konsequenter „Siezer“.
    Kathi

    Gefällt mir

  2. Haha, ja, in der Bloggersphäre ist das echt ein bisschen seltsam, noch ein Ticken schwieriger einzuschätzen als in der Realität, weil man auch das Alter nicht abschätzen kann (ein Hoch auf die englische Sprache!). So oder so immer irgendwie ungenehm.
    Übrigens, so ein Erlebnis à la „JETZT sind wir alt“ hatte ich letztens auch: Ich war mit Freunden in einem Einkaufscenter und ein etwa 15-jähirges Mädchen kam auf mich zu und fragte: „Entschuldigen Sie, könnten Sie vielleicht 2 1€-Münzen wechseln?“ Buah, das war komisch. :mrgreen:

    Gefällt mir

    1. Also ich bin auch 15 und sieze eigentlich alle Personen, die ich nicht näher kenne, wenn sie älter sind als ich. Einfach aus Respekt und Höflichkeit. Damit niemand wegen mir sagen kann, dass die Jugend von heute ja sooo unhöflich wäre;)

      Gefällt mir

  3. Danke für das „Du“, Frau Henner! 🙂
    Ja, es ist schon eine Gratwanderung, wie man hier richtig anredet. Ich bin da immer arg zurückhaltend und orientiere mich an Älteren bzw. „Ranghöheren“. Als Lehrerin gehörst du (buah, das liest sich komisch nach all der Zeit! 😳 ) zu beiden Kategorien, deshalb das „Sie“.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s